Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

+49 09771 904 266
Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
3%
SkontoBei Zahlung per Vorkasse
0€
VersandkostenAb 40 € Einkaufswert in DE
30
Tage RückgaberechtSorgenfrei zurückschicken

Product was successfully added to your shopping cart.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Wandstrahler für den Außenbereich Ihres Grundstücks

Mit Wandstrahlern können Sie Ihre äußeren Wände ohne Weiteres großflächig bestrahlen. Dadurch werden diese bewusst in den Blickpunkt des Betrachters gerückt und erzeugen eine angenehme Atmosphäre. Dabei sind diese vielseitig einsetzbar, denn sie eignen sich für den Eingangsbereich, die Garagenauffahrt oder, die Terrasse. Sie können Wandstrahler sogar an Bäumen befestigen, um von Hauswänden entfernte Gartenwege optimal zu beleuchten. Durch die Anbringung von solchen Leuchten verringern Sie auch das Stolperrisiko oder machen es Besuchern einfacher, die Haustür zu finden. Sie erhalten durch Wandstrahler also sowohl optische als auch funktionale Vorteile.

Geeignete Leuchtmittel für Wandstrahler entdecken

Wenn Sie vor der Möglichkeit stehen, zwischen verschiedenen Leuchtmitteln für Ihre Wandstrahler zu wählen, dann empfehlen wir Ihnen LED. LED-Lichttechnik bringt – besonders im Vergleich zu klassischen Glühbirnen – nur Vorteile mit sich: Das Leuchtmittel überzeugt durch seine Langlebigkeit, denn die durchschnittliche Lebensdauer von LEDs beträgt bis zu 40.000 Betriebsstunden, was aber immer modellabhängig ist. Außerdem ist die LED-Lichttechnik extrem effizient, da sie deutlich weniger Strom als vergleichbare Leuchtmittel benötigt und auch bei dauerhafter Benutzung nur geringe Mengen Wärme produziert, was sie zusätzlich noch äußerst umweltschonend macht. Lassen Sie sich von unserem Experten-Team beraten und bestellen Sie bequem Wandstrahler mit LED-Leuchtmittel online bei Funkelhaus.

So schützen Sie Ihre Wandstrahler richtig

Wandstrahler werden an Außenwänden oder ähnlichem angebracht, wodurch sie leicht anfällig gegen Wetter und Witterung werden. Um Schäden zu vermeiden und eine angemessene Langlebigkeit zu gewährleisten, sollten Sie auf die geeignete Schutzart achten. Sind die Wandstrahler an einem windgeschützten Ort, wie beispielsweise unter einer überdachten Veranda oder unter einem Garagenvordach, angebracht, so reicht meistens die Schutzart IP23. Hängen diese hingegen an ungeschützten Orten, so sollten Sie zumindest über die Schutzart IP44 verfügen. Ist der Wandstrahler an einer Stelle nahe eines Teiches oder eines Pools befestigt, an dem die Gefahr des Hineinfallens besteht, empfiehlt sich sogar die Schutzart IP 67.