Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

+49 09771 904 266
Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
3%
SkontoBei Zahlung per Vorkasse
0€
VersandkostenAb 40 € Einkaufswert in DE
30
Tage RückgaberechtSorgenfrei zurückschicken

Product was successfully added to your shopping cart.

Topseller

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Strahler im Außenbereich Ihres Grundstücks

Wer seinen Garten mit wenigen Leuchten erhellen oder einzelne Bäume sowie Wände beleuchten möchte, der greift am beispielsweise auf Strahler zurück. Bei diesen können Sie zwischen Spießstrahlern und Wandstrahlern unterscheiden. Spießstrahler sind sehr flexibel einsetzbar, da sie so ziemlich überall, wo es möglich ist sie in den Boden zu stecken, anzubringen sind. Der Erdspieß sorgt für den notwendigen Halt und Sie müssen sich nur noch um einen Anschluss an das Stromnetz kümmern. Auch Wandstrahler besitzen ein breit gefächertes Anwendungsgebiet, das sich einzig darauf beschränkt diese an Hauswänden zu befestigen, sodass sie für eine optimale Beleuchtung – zum Beispiel von Haustüren oder Garagentoren – sorgen.

Strahler in Kombination mit Bewegungsmeldern

Im Außenbereich lassen sich Strahler besonders gut mit Bewegungsmeldern kombinieren. Auch hierbei haben Sie verschiedene Alternativen: Sie können Ihren Strahler mit einem infrarotgesteuertem Bewegungsmelder verknüpfen, sodass dieser auf Wärmeveränderungen innerhalb seiner Reichweite reagiert und daraufhin die Leuchte einschaltet. Oder Sie setzen auf Ultraschall-Bewegungsmelder, die den Strahler aktivieren, sobald diese eine von ihnen ausgesendete, nicht hörbare Frequenz zurückerhalten. Allerdings können hier Äste oder ähnliche bewegliche Objekte den Bewegungsmelder fälschlicherweise auslösen. Eine komplett andere Option sind Modelle mit integriertem Timer oder Dunkelheitssensor, die dann ab einer eingestellten Uhrzeit oder einem bestimmten Lichtlevel den Strahler anschalten. Jede Variante hat dementsprechend Vor- und Nachteile.

Schweinwerfer als Allroundwaffe

Scheinwerfer stellen in dieser Kategorie eine Art Allzweckwerkzeug dar. Mit ihnen können Sie nämlich sowohl große Flächen in Ihrem Garten oder Vorgarten erhellen, als auch einzelne Wände oder Bäume anleuchten, um diese in Szene zu setzen. Scheinwerfer haben den Vorteil großflächig Licht zu erzeugen, sodass nur wenige von ihnen notwendig sind, um auch die größte Garageneinfahrt auszuleuchten, wenn es dunkel ist. Sie tragen somit auch zu einer Erhöhung der Sicherheit bei. Ähnlich wie Strahler können auch Scheinwerfer mit Bewegungsmeldern oder Timern ausgestattet werden, um unnötige Stromkosten durch gezieltes temporäres Beleuchten zu vermeiden. Entdecken Sie Strahler sowie Scheinwerfer für Ihren Außenbereich bei Funkelhaus und bestellen Sie die Leuchten bequem online.